Versandkosten Deutschland: 4,90 € (ab 50€ Bestellwert versandkostenfrei) / Shipping costs EU: 14,90€ (up to 2kg) / International shipping (outside EU) currently not available!
Dein Warenkorb
El Bebedero 250 g Peru Mókuska Kaffeerösterei

El Bebedero

Unser lang erwarteter Nachschub aus Peru. Ein toller neuer Filterkaffee, aus dem Bundestaat Amazonas. Diese mittelkräftige Röstung ist der perfekte Allrounder, von dem wir auch gerne mal ein zweites Tässchen trinken, mit seinen Noten von Nuss-Schokolade, Zwetschge, Akazienhonig.

100% Arabica
balanciert, fruchtig, süß
Castillo
Peru

9,00 €
€ 36 / kg

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Farm: El Bebedero (Lonya Grande, Amazonas)
Varietät: Castillo (Arabica)
Aufbereitungsart: washed
Anbauhöhe: 1.600m

Röstgrad: mittel
Geschmack: balanciert, fruchtig, süß (Nuss-Schokolade, Zwetschge, Akazienhonig)

Ein weiterer toller Rohkaffee ist der El Bebedero, den wir über unsere Freunde von Cumpa importieren konnten. Germán Carranza ist ein junger Farmer, aus der Kommune Gracias a Dios, in Lonya Grande, Amazonas, Peru. Er ist ein ausgesprochen besonderer Farmer: Als einer der ersten hat er mutig schon 2013 angefangen, seine Catimor-Pflanzen durch edlere Varietäten zu ersetzen. Die allerwenigsten Peruanischen Kaffeefarmer*innen schaffen, was Germán geschafft hat: ein eigenes Vertriebsnetzwerk aufzubauen. Er bringt mit seiner Freundlichkeit, Kreativität und Beharrlichkeit die richtigen Eigenschaften für die Specialty Coffee Branche mit, die auf enge Handelsbeziehungen baut. 

Durch die Anwendung von Kompostdünger und Schattenbäumen kann Germán auch die anspruchsvollen Varietäten, wie z.B. Castillo, auf seiner Farm erfolgreich kultivieren. Die Nährstoffe und Mineralien tragen dabei zur Entwicklung der Kaffeepflanzen und zum charakteristischen Aromenprofil ihrer Kaffeekirschen bei. Die Schattenbäume schützen die Kaffeesträucher und -blüten vor direkter Sonneneinstrahlung und lässt die Kirschen langsamer reifen. Dies trägt zu einer höheren Süße der Kaffeebohnen im Inneren der Kirschen bei.

Germán blickt trotz seines jungen Alters schon jetzt auf einige Jahre Erfahrung in exotischen Aufbereitungsprozessen zurück. Seine Aufbereitungs- und Trockenanlage ermöglicht ihm, sehr komplexe und risikoreiche Verarbeitung seiner Kaffeekirschen fachgerecht und erfolgreich durchuzführen. Jedes Jahr stellt Germán eine Vielzahl von unterschiedlichen anaeroben, aeroben, gewaschenen, honey, natural und kombiniert vorgenommenen Prozessen her. Die gewonnenen Erfahrungen nutzt er, um die besten Ergebnisse immer weiter zu entwickeln.

Sein Castillo Washed ist ein gewaschen aufbereiteter Rohkaffee, der Varietät Castillo Rosario, von Germáns Finca El Bebedero (der Trog). Diese Varietät wurde vor über 23 Jahre, in Kolumbien, von Cenicafe entwickelt und vereint eine Resistenz gegen den Kaffeerost mit einem geschmeidigen, säurehaltigen Geschmack, die bei Peruanischen Kaffees selten zu finden ist. Mit einer 24-stündigen aeroben Fermentation und schonenden Trocknung im kühlen Schatten hat Germán einen Kaffee mit Noten von Nuss-Schokolade, Zwetschge und Akazienhonig kreiert. Ein Kaffee für jeden Tag: süß, weich und sehr balanciert.