Versandkosten Deutschland: 4,90 € (ab 50€ Bestellwert versandkostenfrei) / Shipping costs EU: 14,90€ (up to 2kg) / International shipping (outside EU) currently not available!
Dein Warenkorb
Elvis Cueva 250 g Peru Mókuska Kaffeerösterei

Elvis Cueva (250g)

Bereits das zweite Jahr in Folge haben wir einen Kaffee von Elvis Cueva im Sortiment. Dieser washed anerobic aufbereitete Espresso besticht durch sein Spritzigkeit und Vielschichtigkeit.

100% Arabica
fruchtig, intensiv, leichte Süße
Catimor & Pache
Peru

9,50 €
€ 38 / kg

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Farm: Cascada de Cuevas (Carrizal, Moyobamba, Peru)
Variett: Catimor & Pache (Arabica)
Aufbereitungsart: washed anaerobic
Anbauhöhe: 1.350m

Röstgrad: mittel
Geschmack: fruchtig, intensiv, leichte Süße (Limette, Rosine, Dunkle Schokolade)

Bereits zum zweiten Mal in Folge haben wir nun über unsere Freunde von Cumpa
einen Kaffee von Elvis Cueva importieren können. Elvis wohnt mit seiner Familie auf der Finca Cascada de Cuevas. Dazu gehören seine Frau Bercith, seine zwei Kinder Pablo und Kamilia, seine Eltern und die Familie von Elvis Bruder Gover. Während Gover in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Entwicklung hingelegt hat und zu einer echten Marke geworden ist, steht Elvis im direkten Vergleich weniger in der Öffentlichkeit. Doch auch seine Arbeit erfährt immer mehr Zuspruch.

Von den Cuevas ist Elvis derjenige, der auf der Finca die Stellung hält, während Gover auch viel in der Kooperative eingebunden ist und deshalb der Finca fernbleiben muss. Neben der Arbeit als Kaffeeproduzent, Tierhalter und Gärtner auf der Permakultur-Finca, hilft Elvis auch bei Arbeiten in der örtlichen Schule aus.
Seit Ende 2019 unterhält die Familie neben der Finca auch ein Unternehmen mit dem Namen Fincas Cascada de Cuevas, mit dem sie besonders hochwertige Microlots auf dem nationalen und internationalen Markt direkt vertreiben. Aus den Farmer*innen wurden erfolgreiche Unternehmer*innen.

Der Kaffee von Elvis ist das Ergebnis der Erforschung und Entwicklung von exotischen Fermentationen, der sich die ganze Familie verschrieben hat. Für dieses Lot hat er die reifen Kirschen seiner Pflanzen der Varietäten Pache und Catimor selektiv geerntet, der Hygiene halber gewaschen und dann in der ganzen Kirsche (natural) in Plastiktanks für 48 anaerob fermentiert. Im nächsten Schritt hat Elvis die Kirschen an Ort und Stelle auf der Finca entpulpt, um sie danach im Zuckerschleim aerob in Plastiksäcken nochmals 24h zu fermentieren. Danach hat er seinen Kaffee Pergamino mit Wasser aus dem Wasserfall (Cascada) abgewaschen und den Kaffee schonend auf den schattigen Trockenbetten getrocknet.

Elvis hat sich viel Wissen über Kaffee angeeignet und konnte auch durch seinen Bruder Gover aktuelle Trends der Kaffeeproduktion mitverfolgen. So hat er es geschafft, besonders ausgefeilt bei der Kaffeeproduktion vorzugehen. Er ist ein bodenständiger Familienmensch und Behüter seiner Umwelt. Er kennt den Wald und seine Finca ganz genau und bemerkt auch kleinste Veränderungen im Ökosystem, auf die er frühzeitig reagiert.

Wir haben diesen Espresso bewusst nicht zu dunkel geröstet, denn wir wollten seine Spritzigkeit und Komplexität bewahren. Es finden sich Aromen von Limette, Rosinen und dunkler Schokolade.