Dein Warenkorb
Frinsa 250 g Mókuska Kaffeerösterei

Frinsa

Ein wahrlich ungewöhnlicher Kaffee aus Indonesien. Dieser Sigararutang kommt nicht schwer und erdig daher wie viele andere asiatische Kaffees, sondern er hat auch viele leichte und beerenartige Noten. Dieser Kaffee ist unserer Meinung nach ziemlich einzigartig und unterscheidet sich stark von den meisten anderen indonesischen Kaffees.

100% Arabica
Balanciert, fruchtig, fermentierte Noten
Sigararutang
Indonesien

10,00 €
€ 40 / kg

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Herkunftsland: Indonesien
Farm: Frinsa Estate (Sunda, West Java)
Varietät: Sigararutang (Arabica)
Aufbereitungsart: Fully Washed
Anbauhöhe: 1.300-1.600m

Röstgrad: Hell-Mittel
Geschmack: Balanciert, fruchtig, fermentierte Noten (Zitrus, Pfirsich-Eistee, Himbeere)


Bereits zum zweiten Mal haben wir nun diesen wirklich außergewöhnlichen Kaffee aus Indonesien gekauft. Die Varietät Sigararutang hat viele der positiven Eigenschaften, die wir bei Kaffees aus Indonesien erwarten, aber gleichzeitig auch sehr viele leichte und beerenartige Noten. Dieser Kaffee ist unserer Meinung nach ziemlich einzigartig und unterscheidet sich stark von den meisten anderen indonesischen Kaffees.

Das Frinsa Estate liegt in West Java, lokal Sunda genannt, und wird von Wildan Mustafa und seiner Frau Atieq betrieben. Die Farm hat rund 110 Hektar und liegt auf einer Höhe von 1.300-1.600 Metern. Es gibt dort eine sog. Wet-Mill, auf der die gesamt Aufbereitung sowie die Trocknung und abschließende Lagerung in einem gut belüfteten Lagerraum erfolgt. Dies bedeutet, dass sie von der Ernte bis zur Sortierung und dem Versand die volle Kontrolle über ihr Produkt haben. Das
Frinsa Estate verfügt über 6 Hauptanbaugebiete in der Region, und sie kaufen Kaffeekirschen von einigen ausgewählten Outgrower in der Umgebung des Anwesens. Diese Kaffees werden unter dem Markennamen Frinsa Collective verkauft.

Dieser von uns geröstete Sigararutang wurde bei der Ernte separat gepflückt, gepulpt, anschließend mit Lactobakterien fermentiert und dann auf Hochbetten getrocknet. Dadurch entsteht ein sehr komplexer und vielschichtiger Kaffee, der eine unglaublich spannende Säure besitzt, was für indonesische Kaffees sehr ungewöhnlich ist. Wir finden Aromen von Zitrus, Schwarztee (bzw. Pfirsich-Eistee), etwas Schokolade und Himbeere. Insgesamt ist der Kaffee sehr süß und hell mit einem großen und weichen Mundgefühl. Ausgeglichen und sauber.