Versandkosten Deutschland: 4,90 € (ab 50€ Bestellwert versandkostenfrei) / Shipping costs EU: 14,90€ (up to 2kg) / International shipping (outside EU) currently not available!
Dein Warenkorb
Kiriga AB (250g)

Kiriga AB (250g)

Unser neues Sommer-Special aus Kenia: fruchtig, saftig, lecker! Der Kiriga ist ein "klassischer" kenianischer Kaffee, mit Aromen von Schwarzer Johannisbeere, Brombeere und Pink Grapefruit.

100% Arabica
fruchtig, saftig, süß
SL-28, SL-34, Ruiru11, Batian
Kenia

11,50 €
€ 46 / kg

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Herkunftsland: Kenia
Farm: Kiriga Estate (Murang’a County)
Anbauhöhe: 1.600 m
Varietät: SL-28, SL-34, Ruiru11, Batian
Aufbereitungsart: Gewaschen

Röstgrad: Hell
Geschmacksprofil: Fruchtig, saftig, süß (Schwarze Johannisbeere, Brombeere, Pink Grapefruit)

Endlich Sommer und endlich wieder ein Kaffee aus Kenia in unserem Sortiment! Der Kiriga AB ist ein „klassischer" kenianischer Kaffee, mit intensiven und saftigen Fruchtnoten von Schwarzer Johannisbeere, Brombeere sowie Pink Grapefruit. Der Rohkaffee wurde von Mehrwertkaffee
importiert, die mehrere Projekte in Kenia betreiben und unterstützen. Zusätzlich, zu ihrer tollen Arbeit vor Ort, werden 0,25€ pro Kilogramm verkauften Rohkaffees an die NGO Crossroads gespendet.

Das Kiriga Estate liegt in Murang'a County in Zentral-Kenia. Die Farm befindet sich in Familienbesitz und wird von Brian Gakunga in zweiter Generation geleitet. Die Kaffeepflanzen, überwiegend SL-Varietäten, sind bereits zwischen 50 und 70 Jahre alt. Brian‘s Großvater war der sog. „Chief" von Murang’a County und pflanzte damals als einer der ersten Kaffeesetzlinge in der Region an. Aloysius Gakunga, Brians Vater, half ihm dabei und entwickelte bereits als Kind den Traum, eines Tages eine der damals noch von kolonialen Siedlern bewirtschaften Farmen zu besitzen. Mehrere Jahre gingen ins Land, bis er seinen Traum 1976 verwirklichte. Als sein Vater 2014 verstarb, übernahm Brian als zweitältester von sechs Kindern die Farm und spezialisiert sich seither ausschließlich darauf, feinsten Spezialitätenkaffee zu produzieren.

Die Bezeichnung AB kennzeichnet übrigens die Größe der Bohnen. AA Bohnen ist die höchste Klasse und man ging lange davon aus, dass diese qualitativ am besten seien, da nur diese sich voll entwickelt zu haben schienen. Allerdings gibt es bei jedem Naturprodukt Früchte in unterschiedlichen Größen – und alle können trotzdem voll entwickelt sein. Zur Klasse AB zählen demnach Bohnen, die ein klein wenig kleiner als die Größe AA sind. Da aber in unserem Fall ebenfalls nur perfekt reife Kirschen gepflückt und weiterverarbeitet werden, finden wir die Selektion der AB Kirschen geschmacklich sogar etwas besser, denn diese scheinen etwas intensiver zu sein und mehr Körper haben. Uns hat der Kiriga AB auf jeden Fall so überzeugt, dass wir direkt das gesamte Lot gekauft haben.

Der Kiriga besticht mit tollen Aromen von Schwarzen Johannisbeeren, Brombeere und Pink Grapefruit. Er ist wirklich sehr saftig und fruchtig. Der Körper ist trotzdem eher mittel-leicht und der Kaffee hat eine angenehme Süße. Wir empfehlen bei kenianischen Kaffees immer ein wenig höher zu dosieren, also ggf. 1-2 Gramm mehr pro 100ml Wasser. Damit wird der etwas leichtere Körper ausgeglichen und die Fruchtaromen noch etwas mehr betont. Wir empfehlen die Zubereitung in der Aeropress und/oder als Cold Brew.