Zurück zu Filterkaffee

Don Porfilio
(mittelkräftige Röstung)

8,50 

Balanciert, süß, mittlerer Körper

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Beschreibung

Herkunftsland: Peru
Farm: Finca Alto Siyurco (Pacaypite, Moyobamba)
Varietät: Pache, Caturra, Catimor (100% Arabica)
Aufbereitungsart: Washed
Anbauhöhe: 1.500m

 

Don Porfilio Casique Mendoza wurde in Shucshuyacu geboren, dem nächsten Dorf im Tal ca. 1,5 h Fußmarsch von seiner Finca auf dem Hügel entfernt. Don Porfilio lebt allein auf seiner Finca Alto Siyurco, fast autark wie ein Eremit.

Den größten Teil seines jährlichen Einkommens bestreitet er mit dem Verkauf seines Kaffees der Varietäten Caturra (gelb), Catuai, Catimor und etwas Típica. Nach der Ernte auf der Finca Alto Siyurco auf wird der Kaffee am selben Tag entpulpt und dann über Nacht 16h in einem Holztank aus Rosenholz (Moena) fermentiert. Danach wird er etwas gewaschen und mit einem feinen Rest Zuckerschleim im Trockenhaus getrocknet. Das Trockenhaus befindet sich in dem extra für die Trocknung eingerichtete Obergeschoss einer Holzhütte. Der Kaffee liegt hierbei auf Brettern aus Rosenholz und die Sonne strahlt durch halbdurchlässigen, gewellten Kunststoff indirekt auf die Kaffeebohnen. Letztendlich bringt Don Porfilio mit Maultieren den trockenen Kaffee in Pergamino in einer ca. 3h Reise ins Dorf Pacaypite, von wo er mit dem LKW zur Kooperative nach Moyobamba gebracht wird.

Don Porfilio liebt und lebt Biodiversität: Man findet Ananas, Maniok, Bananen, Mais, Bohnen, Zitrusfrüchte, Orchideen und sogar etwas Wein. Durch seine Abgeschiedenheit ist er nah an einer rar gewordenen Tierwelt. So gibt es unweit seiner Hügel noch Affen, Tapire und seltene Vögel. Auf seiner Finca kommt es sogar vor, dass ein seltener Ozelot sich eins der Hühner stiehlt. Das hat Don Porfilio mit eigenen Augen schon beobachtet. Dennoch ist das Töten wilder Tiere keine Option. Seine Früchte schützt er vor Papageien mit einer Vogelscheuche und lärmendem Wellblech. Während viele Nachbarn Chemie bei der Unkrautbekämpfung benutzen, setzt Don Porfilio auf Motorsense und führt den im Boden lebenden Organismen so wertvolle Nährstoffe zu.

So viel Liebe zum Produkt und zur Wertschätzung der Natur wollten wir natürlich gebührend würdigen. Daher haben wir seinem Kaffee eine schicke mittelkräftige Röstung verpasst. “Ein Maul voll Kaffee”, wie der Schwabe so gern zu sagen pflegt.

 

Röstgrad: Mittel
Geschmack: Balanciert, süß, mittlerer Körper (Waldbeeren, Pfirsich, Blutorange, Maronen, florale Noten)

 

Zusätzliche Information

Verpackungsgröße

250g

Mahlgrad

Ganze Bohnen. Kann auf Wunsch auch gemahlen werden. Bitte den gewünschten Mahlgrad bei der Bestellung angeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Don Porfilio
(mittelkräftige Röstung)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.