Zurück zu Espresso

Frinsa Collective
(helle Röstung)

9,00 

Fruchtig, süß, samtig

Nicht vorrätig

Beschreibung

Land: Indonesien
Varietät: Sigarar Utang (100% Arabica)
Aufbereitung: Gewaschen
Farm: Frinsa Estate (Weningghali, West-Java)
Anbauhöhe: 1.300 – 1.600 m

 

Dieser Kaffees ist unserer Meinung nach ziemlich einzigartig und unterscheidet sich von den meisten anderen indonesischen Kaffees. Die Varietät Sigarar Utang kommt vom Frinsa Estate und befindet sich in West Java, lokal Sunda genannt. Es ist eine Farm mit ca. 110 ha in einer Höhe von 1.300 – 1.600 m. Sie haben dort eine Aufbereitungsanlage in 1.400 m Höhe, sowie einen gut belüfteten Lagerraum und eine Trockenmühle. Somit besitzt die Farm die volle Kontrolle über den kompletten Produktions- und Verarbeitungsprozess. Das Frinsa Estate verfügt über sechs Hauptanbaugebiete in der Region und kaufen zusätzlich Kirschen von einigen ausgewählten Erzeugern in der Umgebung des Estates. Diese Kaffees werden unter dem Markennamen “Frinsa Collective” vertrieben.

Wildan und seine Frau Atieq, die beiden Betreiber der Farm, starteten 2010 ihr erstes Kaffeeprojekt in Sindangkerta, Weninggalih. Dies wurde später das Hauptanbaugebiet auf ihrer Farm Frinsa Estate. Wildan hat sich seit dem ersten Produktionsjahr zum Ziel gesetzt, sich auf höchste Qualität zu konzentrieren, was akribische Aufmerksamkeit und sorgfältige Prozesse erfordert. Durch eine Kooperation mit dem Indonesischen Kaffeeforschungszentrum haben sie viele andere unbekannte Sorten gepflanzt, die alle nach Parzellen getrennt sind. Da die Farm und die Bäume noch sehr jung sind, weiß aktuell niemand wie das Geschmacksprofil für viele dieser Bäume aussehen wird.

Nach der Ernte werden die Kaffees 15-18 Stunden in kleinen Tanks trocken fermentiert, bevor sie gespült und weitere 10-12 Stunden unter Wasser eingeweicht und abschließend unter sauberem Wasser gewaschen werden. Primär werden die Kaffees (noch) auf Trocknungshöfen getrocknet, wobei Wildan aus Qualitätsgründen mehr und mehr in Trocknungstische, sog. “African Beds”, investiert. Derzeit werden die meisten Kaffeesorten ein oder zwei Tage in Gewächshäusern vorgetrocknet und dann auf die Terrasse gebracht. Dieser Prozess kann, je nach Wetterbedingungen während der Trocknungszeit, 14-20 Tage dauern.

Das Geschmacksprofil ist sowohl durch die Varietät, aber auch durch die hervorragende Aufbereitung deutlich anders als man es von indonesischen Kaffees gewohnt ist. Etwas weniger würzig, nicht so dumpf und schwer in der Aromatik. Dafür hat der Kaffee eine sehr deutliche und lebendige Säure, wie man sie spw. auch von kenianischen Kaffees kennt und eine hohe Komplexität. Der Sigarar Utang vom “Frinsa Collective” ist ein vielschichtiger und fruchtiger Kaffee mit mittlerem Körper.

 

Röstgrad: Hell
Geschmack: Fruchtig, süß, samtig (Schwarze Johannisbeere, Tropische Früchte, Honigbrot, Kakao)

 

 

Zusätzliche Information

Verpackungsgröße

250g

Mahlgrad

Ganze Bohnen. Kann auf Wunsch auch gemahlen werden. Bitte den gewünschten Mahlgrad bei der Bestellung angeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Frinsa Collective
(helle Röstung)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.