Zurück zu Espresso

Nellikad
(mittelkräftige Röstung)

8,00 

Würzig, süß, cremig und viel Körper

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Herkunftsland: Indien
Farm: Nellikad Estate (Coorg, Karnataka)
Varietät: CxR (Canephora)
Aufbereitungsart: Gewaschen
Anbauhöhe: 830m

 

Ein absolutes Highlight in unserem Sortiment: Ein reiner Canephora. Canephora, was ist denn das? Gut, einige sagen lieber Robusta, aber das ist begrifflich nicht richtig. Robusta ist, wie in diesem Fall der CxR, nur eine weitere Varietät (also eine Sorte) der Art Canephora. Canephora ist, wie bspw. auch Arabica, also eine Art der Gattung “Coffea”.

Puh, das war aber ganz schön wissenschaftlich. Und warum hat die Kaffeesorte so einen komischen Namen? CxR ist die Abkürzung von “Congensis into Robusta” – also eine Kreuzung zweier Canephora Varietäten. Aber das ist Euch eh egal, denn ihr mögt keinen Robusta – richtig? Falsch gedacht! Die Unterscheidung in Arabica ist per se super und Canephora immer ein schlechtes und billiges Massenprodukt, welches nur zum Beimischen verwendet wird, ist falsch. Es gibt unglaublich tolle Arabica Kaffees, welche aber nicht einfach so vom Himmel fallen, sondern einen Farmer benötigen, der sich ein ganzes Jahr mit viel Erfahrung und Wissen um die Pflanzen kümmert und in der Ernte und Aufbereitung dafür sorgt, dass sich all die Bemühungen auch lohnen. Das gleiche gilt für Robusta, Verzeihung, für Canephora. Es gibt sehr tolle, komplexe und leckere Canephoras – und ja, es gibt auch viel Schrott, der geschmacklich (leider) nicht so lecker ist. Das Eichhörnchen würde aber auch nie einen Arabica Kaffee mit einem Canephora vergleichen. Das ist so wie Äpfel und Birnen. Der einen mag beides, der andere vielleicht nur eines von beiden…

Wir haben dieses Jahr einen unserer besten Canephora aller Zeiten eingekauft und für Euch geröstet. Angebaut wird der CxR von Tej Tammaiah und seinem Team auf dem 61 Hektar großen Nellikad Estate in Karnataka, Indien. Das Lot besteht insgesamt aus gerade einmal 281 Bäumen. Bei der selektiven Ernte, also von Hand, werden nur die perfekt reifen dunkelroten Kirschen geerntet. Diese wurden dann gepulpt, über 36 Stunden in Wassertanks fermentiert und abschließend für rund zehn Tage auf sog. “African Beds” getrocknet. Nach weiteren 45 Tagen Ruhezeit werden die Kaffees sortiert und für den Export vorbereitet.

Canephora ist von Natur aus würziger, erdiger und leider auch etwas bitterer als Arabica. Er besitzt zudem auch weniger Säure. Aber gerade das ist etwas, was von vielen Kaffeetrinkern geschätzt wird. Dieser 100%ige Canephora ist also nicht nur säurearm und ein Cremawunder, sondern auch eine kleine Koffeinbombe, denn er hat gegenüber einem reinen Arabica Kaffee ungefähr doppelt so viel Koffein! Darüberhinaus ist er einfach ein sauleckerer Espresso: süß, würzig, schokoladig und viel Körper! Wer also noch nicht weiß wie toll ein Canephora schmecken kann, sollte diese Rarität unbedingt einmal probieren, bevor sie ausverkauft ist…

 

Röstgrad: Mittel
Geschmack: Würzig, süß, cremig, viel Körper (Nougat, Vanille, Schokolade, Hopfen)

Zusätzliche Information

Verpackungsgröße

250g

Mahlgrad

Ganze Bohnen. Kann auf Wunsch auch gemahlen werden. Bitte den gewünschten Mahlgrad bei der Bestellung angeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nellikad
(mittelkräftige Röstung)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.