Zurück zu Filterkaffee

X-Mas Special No. 3:
“Laurina”

12,50 

Fruchtig, süß, weinartig

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Herkunftsland: Brasilien
Farm: Fazenda Sao Gabriel (Sul de Minas, Guaxupe)
Varietät: Laurina (100% Arabica)
Aufbereitungsart: Trocken (Karbonische Mazeration)
Anbauhöhe: 950 – 1.150m

 

Wow, so einen Kaffee hatten wir noch nie! Selbst für Fortgeschrittenen ist dieser “speziell” aufbereitetet Laurina eine Herausforderung, denn mit Kaffee hat dieser Kaffee nicht mehr viel zu tun. Obwohl, eigentlich doch… Das Zauberwort heißt auch hier wieder “Karbonische Mazeration”, also ein Verabeitungsprozess der frisch geernteten Kaffeekirschen, bei der diese unter Ausschluß von Sauerstoff in speziellen Tanks mit CO2 versetzt werden eine Fermentation über mehrere Stunden oder Tage erfolgt. In diesem Fall bekommen wir quasi eine Ananasbowle aus Champagner. Verrückt…

Die Fazenda São Gabriel befindet sich in einem der Ausläufer der Serra da Mantiqueira, Gemeinde Guaxupé im Süden von Minas Gerais. Die bergige und hügelige Landschaft mit Höhenlagen zwischen 950 und 1150 m und einer Durchschnittstemperatur von 20° C mit regelmäßigen Regenfällen bietet ideale geografische und klimatische Bedingungen für den Kaffeeanbau und bringt Bohnen hervor, die sich durch intensive Süße, Aroma und Körper in der Tasse auszeichnen.

Der Farmer Isaac Ribeiro Gabriel ist in Guaxupe, einem der Zentren der brasilianischen Kaffeeproduktion geboren und aufgewachsen. Zur Ausbildung und zum Studium der Ingenieurwissenschaften zog er nach São Paulo, kehrte ab 1988 wieder zurück und erwarb die Farm São Gabriel. Er setzte früh auf die Verbesserungen der Anbau- und Erntemethoden und investierte in Anlagen zur Trocknung und Aufbereitung seiner Kaffeebohnen.

1997 richtete er als erster Fazendeiro in der Region eine eigene Rösterei auf seiner Fazenda ein. Schrittweise hat Isaac immer versucht, die Prozesse so anzupassen, dass ein hervorragender Kaffee entsteht, der mehr als nur etwas Besonderes ist. Gleichzeitig war er stets bemüht, die Lebensbedingungen der Landarbeiter zu verbessern, indem er alle als Teil desselben Teams betrachtet und durch diesen Teamgeist „niemand tut etwas alleine“ sehr zufriedenstellende Ergebnisse erzielen konnte.

Die Erhaltung von Quellen und Wäldern, das Anpflanzen einheimischer Arten und der bewusste Einsatz von Pestiziden sind gängige Praktiken. Die Macadamia-Schalen werden zur Kosteneinsparung, zur Abfallvermeidung und zur Schonung von Rohmaterialien (Holz) in den Kaffeetrockneröfen als Heizquelle benutzt. In diesem Jahr hat Isaac außerdem Sonnenkollektoren aufgebaut, mit denen die Maschinen der Farm betrieben werden. Kaliumreiches Wasser, das in der Kaffeeverarbeitung verwendet wird, wird zur Bewässerung anderer Plantagen verwendet, um die Entsorgung und damit Kontamination von Wasserquellen zu vermeiden.

Dieser speziell aufbereitete Laurina hat durch und durch in allen Phasen etwas von einem sehr edlen Schaumwein. Eine tolle Süße und tropische Fruchtaromen, die insbesondere beim Runterkühlen deutlich in Erscheinung treten.

 

Röstgrad: Hell
Geschmack: Fruchtig, süß, weinartig (Champagner, Ananas, Kandis)

Zusätzliche Information

Verpackungsgröße

125g

Mahlgrad

Ganze Bohnen. Kann auf Wunsch auch gemahlen werden. Bitte den gewünschten Mahlgrad bei der Bestellung angeben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „X-Mas Special No. 3:
“Laurina”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.