Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 50€ Bestellwert. Sonst: 4,90€. Shipping costs EU: 14,90 € (up to 2 kg) / International shipping (outside EU) currently not available!
Dein Warenkorb

Kurz gefasst

Mókuska organisiert 2020 die erste Comandante Championship Süddeutschlands, die auf der Intergastra stattfindet, kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie.

Dieser Wettbewerb ist für alle Erfahrungslevels geöffnet, ob Homebarista oder Professional, und wird von Comandante in Kooperation mit lokalen Partner*innen weltweit ausgerichtet.

Als offizielle Comandante-Händler*in können wir Dir alle Fragen zu DER Kaffeehandmühle schlechthin beantworten. Schicke uns dazu eine Mail an hello(at)mokuska-caffe.de und beschreibe uns Dein Anliegen.

Es war einmal vor langer, langer Zeit…

…da fiel uns zu dem Wort "Corona” nur eine Biermarke ein. Kurz vor Ausbruch der Pandemie treffen sich noch einmal Kaffeeprofessionals und Kaffeeaficionados auf der Intergastra 2020, zur ersten Comandante Championship Süddeutschlands. Die Vorahnung ist omnipräsent, die Begeisterung über ein solches Communityevent überwiegt jedoch bei weitem.

Das Team der Mókuska Kaffeerösterei hat in einer einjährigen Vorbereitungszeit und in Zusammenarbeit mit Comandante, der Messe Stuttgart, BESTbrew, cumpa sowie BRITA die Championship geplant. Ein solches Event nach Baden-Württemberg zu holen und damit etwas für die lokale Kaffeeszene zu tun, war schon lange ein Herzenswunsch Stefan Dachales, Gründer von Mókuska. Der Wettbewerbskaffee „Champion(s) Coffee“ ist ein trocken aufbereiteter Typica, von Gover Leonel (Peru), importiert von cumpa und von Mókuska geröstet.

Alle Angemeldeten erhielten im Vorfeld zur Championship den Kaffee zur Entwicklung eines Brührezepts für V60 sowie AeroPress, auf Basis des Mahlergebnisses mit ihrer Comandante C40 Nitro Blade. Das Equipment ist von BESTbrew bereitgestellt, die Juror*innen Christian Ullrich, Nora Smahelova, Felix Hohlmann, Nicole Pilz und Stefan Dachale sitzen mit ihren Cuppinglöffeln bereit: Joe Mc Taggart (Comandante) und Sebastian Frohnmaier können den Wettbewerb eröffnen.

Gewinner Comandante Championship 2021 Stuttgart, Robert Komaritzan

Foto: Robert Komaritzan, Gewinner Comandante Championship 2021, Stuttgart

Was ist die Comandante Championship?

Die Comandante Championship, oder eigentlich der Comandante Grind & Brew Cup, ist ein Event, das von der gleichnamigen Firma gesponsert wird. Gestartet ist die Reihe 2016, in Berlin. Mittlerweile können sich weltweit ambitionierte Coffeenerds darin messen, wer am präzisesten mit der Comandante C40 Nitro Blade umgehen und somit den besten Filterkaffee brühen kann. Zudem sind solche Kaffeewettbewerbe immer eine willkommene Gelegenheit, sich als Coffeecommunity zu treffen, auszutauschen und eine gute Zeit zu verbringen.

Der Wettbewerb fand bis Anfang 2020 in dreizehn verschiedenen Städten statt - Berlin, Opole, Osaka, Athen, Oslo, Bukarest, Minsk, Belo Horizonte, Sydney, Paris, Budapest, Manila, Kiev  - und nun auch in Stuttgart. Am Ende einer jeden Championship steht das berühmte Unikat: die goldene Comandante C40 Nitro Blade. 

Goldene Comandante-Handmühle Stuttgart

Foto: Goldene Comandante-Handmühle Stuttgart

Ausgezeichnete Brührezepte 2020

Der Communitygedanke ist es auch, der dem 2020-Gewinner Robert Komaritzan ein offensichtlich wesentlicher Punkt für seine Teilnahme ist. In einem Interview für Comandante betont er „The cup was the first visible filter coffee competition in Baden-Württemberg and felt like a sign to show people that Stuttgart can offer not only good coffee, but also a strong coffee community and good baristi. So, the stage was there and that’s why I applied for it”. Unser Glück, denn damit haben wir nun gleich zwei weitere Gewinnerrezepte.

Gewinnerrezept V60

20 g Kaffee
330 ml Wasser, bei 92,5 °C
Comandante: 32 Klicks
Blooming: 35 sec, mit 60 ml Wasser

0:00 - 0:35 min aufgießen mit 60 ml
0:35 - 1:00 min aufgießen auf 130 ml
1:00 - 1:30 min aufgießen auf 230 ml
1:30 - 2:00 min aufgießen auf 330 ml

Roberts Tipp: Zeiten anpassen, sodass das Kaffeebett nie trocken wird, ggf. auch die Klickzahl der Comandante dementsprechend anpassen.

Gewinnerrezept AeroPress 31 g Kaffee

220ml Wasser, bei 92,5 °C
inverted Bypass, mit einem Papierfilter
Comandante: 30 Klicks

0:00 - 0:10 min mit 100 ml aufgießen, 10 sek. umrühren
0:20 - 0:45 min Filterkappe aufsetzen und umdrehen
0:45 - 1:15 min extrahieren

Bypass-Methode:
Nach dem Brühen zusätzliche 100 ml 92,5°C heißes Wasser und 20 ml raumtemperiertes Wasser dazugeben.

Was hat es mit der Comandante C40 Nitro Blade eigentlich auf sich?

In zwei Worten: konstante Präzision. Comandante ist ein Unternehmen aus Unterhaching (Deutschland), das sich zum Ziel gesetzt hat, mit seinen handgefertigten Kaffeemühlen wiederkehrend gleichmäßige Mahlergebnisse zu garantieren. Klingt trivial, ist es allerdings nicht. Je gleichmäßiger die Kaffeepartikel sind, desto gleichmäßiger extrahieren sie und desto besser schmeckt die Tasse Kaffee.

Für das Mahlwerk verwendet Comandante einen eigens patentierten Sonderedelstahl, der einen Härtegrad von ca. 58 Rockwell hat und es mit allen Röstgraden aufnehmen kann. Denn je heller die Bohnen sind, desto härter sind sie auch und desto widerstandsfähiger muss das Mahlwerk sein. Hinzu kommen die unterschiedlichen Varianten der Body-Ummantelung und die Handfertigung im Comandante-Werk. Qualität, die ihren Preis Wert ist.

Du hast Fragen zur Comandante C40 Nitro Blade? Schicke uns gerne eine Nachricht entweder per Mail an hello(at)mokuska-caffe.de oder über unsere Social-Media-Kanäle. Wir freuen uns, von Dir zu hören!

Wann gibt's die nächste Comandante Championship?

Aktuell laufen die Planungen für die nächste Runde Comandante Championship, in Stuttgart. Sobald es spruchreife Neuigkeiten gibt, wirst Du alle weiteren Informationen entweder per Newsletter erhalten, für den Du Dich im Footer registrieren kannst, oder auf unseren Social-Media-Kanälen finden. Der nächste Wettbewerbskaffee, die neusten Brührezepte und das Zelebrieren der Comandante C40 Nitro Blade sind also nicht mehr fern.

Nächster Artikel


0 comments

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published