Dein Warenkorb
Mókuska No. 3 250g Mókuska Kaffeerösterei
1 kg Mókuska No. 3, Mókuska Kaffeerösterei
Mókuska No. 3 250g Mókuska Kaffeerösterei
1 kg Mókuska No. 3, Mókuska Kaffeerösterei

Mókuska No. 3

Unser Mókuska No 3 ist ein Arabica-Blend verschiedener Varietäten aus Brasilien, Kolumbien und Äthiopien. Ihn zeichnet eine hohe Grundsüße aus, ist sehr cremig, mit mittlerem Körper, schokoladiger Note und deutlichen Beerennoten im Abgang.

100% Arabica
balanciert, vollmundig, cremig
Catuaí, Castillo & Colombia, Heirloom
Brasilien, Kolumbien, Äthiopien

9,00 €
€ 36 / kg

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Herkunftsland: Äthiopien, Brasilien, Kolumbien (20/40/40)
Farm: Hambela, Fazenda Pedra Dourada, Finca Capilla de Rosario
Varietät: Heirloom, Mundo Novo, Castillo&Colombia (100% Arabica)
Aufbereitungsart: Natural & Red Honey
Anbauhöhe: 1.200 - 2.200m

Röstgrad: Mittel
Geschmack: Balanciert, vollmundig, cremig (Schokolade, Marzipan, Rote Beeren, Kandis)


Im fünften Jahr war es dann so weit und wir mussten uns (leider) von unserer sehr beliebten Hausmischung Mókuska No. 2 verabschieden. Aber wie schrieb Hermann Hesse schon: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne." Wir hoffen, dass dies auch für einen Neuanfang gilt und finden unsere neue Hausmischung einfach nur zauberhaft!

Der Mókuska No. 3 ist ein reiner Arabica-Blend, welcher ein wenig fruchtiger und moderner angelegt ist als sein Vorgänger. Dafür haben wir uns bei der Auswahl der Kaffee unglaublich ins Zeug gelegt und die meisten Rohkaffes direkt und/oder exklusiv für uns eingekauft.

Wir haben drei Kaffeeländer vereint, die uns geschmacklich sehr am Herzen liegen: Durch den trocken aufbereiteten Catuaí der Fazenda Pedra Bonita (gehört zu den Fazendas Dutra) haben wir eine tolle Grundsüße erreicht. Diese wird noch etwas verstärkt durch den exlusiv für uns halbtrocken aufbereiteten Castillo-Colombia-Anteil der Finca Capilla de Rosario, aus Kolumbien, welcher zudem eine wahnsinnig tolle Schokoladennote und Cremigkeit ergänzt.

Als i-Tüpfelchen haben wir noch einen trocken aufbereiteten Heirloom, aus Äthiopien, von der Washingstation Hambela hinzugefügt. Jede*r weiß mittlerweile, dass das Eichhörnchen ein Faible für trocken aufbereitete äthiopische Kaffees hat. Die feine Zitrussäure und das komplex Aroma von dunklen roten Beeren rundet diesen Blend ab und lässt unser Herz vor Freude etwas höher schlagen. Zudem ist dieser Rohkaffee ein Teil unseres Direktimports aus 2020.

Der Mókuska No. 3 ist eine mittelkräftig gerösteter Espresso, mit einer angenehme Balance aus Säure und Süße, sehr cremig, mittlerer Körper, mit einer schokoladigen Note und vollem Beerenfinish im Abgang. Ein tolles Beispiel dafür, wie süß, komplex und lecker ein Espresso (auch ohne Zucker!) schmecken kann.